House of Yoga LogoClasspass

Oxana Graf Antropow

Online-Termin >>

Was hat mich zum Yoga gebracht

Was hat mich zum Qigong gebracht

Ich bin während meiner ersten Schwangerschaft aufgrund unerträglicher Rückenschmerzen zum Yoga gekommen. Meine erste Yoga Stunde hat nicht nur die Rückenschmerzen erleichtert, sondern mich auch ruhiger und entspannter gemacht. Ich fühlte mich nach dem Unterricht leichter, ausgeglichener, einfach glücklicher und zufriedener. Mein Geist kam zur Ruhe und meine Seele leuchtete innerlich. Diesen Zustand und das Gefühl kann ich nur schwer beschreiben, den muss man einfach „Selbst“ erleben.

Daran erkennt man mich

Ich bin aufgeschlossen, neugierig, habe viele verschiedene Interessen, bin begeisterungsfähig und immer offen für Neues.

Mein Lebensmantra

Immer positiv denken! Schwierigkeiten im Leben sind dazu da, um diese zu meistern und an ihnen zu wachsen. Ich denke alles im Leben hat einen höheren Sinn.

Meine Lieblingsasana

Meine Liebling-Qigong-Technik

Meine Lieblingsasanas sind Paschimottanasana, da man in dieser Position nach innen zu sich kehrt sowie auch die Nadel-und-Faden-Stellung, bei der die Schultern und der Schultergürtel gedehnt werden. Ich mag aber auch noch viele andere Asanas.

Wer und was inspiriert mich

Inspiriert werde ich täglich durch Menschen, die ich liebe und den Wundern der Natur. Ich bin absolute Naturliebhaberin, die Kraft und Energie aus der Natur zieht (spazieren gehen im Wald und wandern). Auch alle meine mir bisher begegneten Yoga-Lehrer haben mich inspiriert. Auf ihre eigene, bestimmte Art und Weise, da sie in mir etwas bewirkten und mich in meiner Persönlichkeit wachsen ließen.

Mein Sternzeichen

Waschechter Zwilling (2. Dekade, 11.06.1982)

Meine Stunden sind

Ein Mix aus Vinyasa Flow Yoga, Hatha Yoga, Yin-Yoga. Dynamisch/kraftvoll/aktivierend aber auch fließend und gleichzeitig entspannend/meditativ. Ich lege viel Wert auf anatomisch korrekt ausgeführte Asanas/Praxis damit Yoga den Körper fit/aktiv/geschmeidig und gesund hält und den Geist ruhig und flexibel. Yoga soll bis ins hohe Alter ausgeübt werden können. Yoga ist für alle da und kann von jedem ausgeübt werden, ganz gleich welchen Alters.

Was Yoga für mich bedeutet

Was Qigong für mich bedeutet

Yoga bedeutet für mich Belebung des Körpers, durch stetige Konzentration Beruhigung des Geistes und Befreiung sowie Strahlen der Seele!

House of Yoga ist für mich

Eine wunderbare Chance, Yoga mit anderen Menschen zu teilen und sie erfahren zu lassen, wie mächtig, "powerful", Yoga ist. Über die Aktivierung des Körpers erreichen und beruhigen wir den Geist und lassen die Seele strahlen und leuchten. Ich möchte andere Menschen durch Yoga inspirieren, damit auch sie die wundervollen Auswirkungen von Yoga selbst erfahren können und genau so begeistert werden wie ich es bin.