House of Yoga LogoClasspass

Karo Gawrzynski

Online-Termin >>

Was hat mich zum Yoga gebracht

Was hat mich zum Qigong gebracht

Ein Zufall. Oder auch nicht, denn ich glaube nicht an Zufälle. In einer Zeit in der ich es dringend brauchte, habe ich einen Film über Kundalini, ‘Wunder der Lebenskraf’ gesehen. Einige Tage später saß ich bereits in der ersten Yogastunde.

Daran erkennt man mich

An meiner offenen, spontanen Art, meist locker-lässiger Kleidung und einer Trinkwasserflasche in Reichweite ;)

Mein Lebensmantra

Keep up and you will be kept up. Mein Lieblingsmantra: Ardas Bhaee, ein Gebetsmantra für Anmut, Schutz und Hoffnung.

Meine Lieblingsasana

Meine Liebling-Qigong-Technik

Sat Kryia, weil sie mich die Kraft der Kundalini immer wieder erfahren lässt und mich an unsere unbegrenzten Möglichkeiten erinnert.

Wer und was inspiriert mich

Meine Lehrer, Sat Sarbat Kaur, Satmukh und Nirmal Singh und all die anderen Menschen, die mutig ihren Weg gehen ohne sich Gedanken zu machen was andere über sie denken.

Mein Sternzeichen

Zwilling

Meine Stunden sind

Dynamisch, abwechsungsreich, inspirierend und immer musikalisch unterlegt.

Was Yoga für mich bedeutet

Was Qigong für mich bedeutet

Yoga ist eine magische Erfahrung die direkt ins Herz geht und sich nur schwer mit Worten beschreiben lässt.

House of Yoga ist für mich

Ein Ort der Begegnung an dem das Wissen über Yoga, durch verschiedene Menschen und deren Lebensgeschichten, zusammenkommt.