House of Yoga LogoClasspass

Julia Jellen

Online-Termin >>

Was hat mich zum Yoga gebracht

Was hat mich zum Qigong gebracht

Zuerst war es Neugier und das Bedürfnis, etwas für meine Gesundheit zu tun. Dann habe ich gemerkt, dass ich durch Yoga ein ganz neues Körperbewusstsein entwickelt habe, und mich innerlich viel ausgeglichener fühlte. Als ich in Folge die Yogaphilosophie kennenlernte, war mir klar, dass Yoga ab jetzt ein zentraler Bestandteil meines Lebens sein würde.

Daran erkennt man mich

An meiner oft bunten Kleidung, meiner humorvollen und authentischen Art, und meinen kreativen Ideen.

Mein Lebensmantra

Lass deinen ersten Gedanken am Morgen ein DANKE sein.

Meine Lieblingsasana

Meine Liebling-Qigong-Technik

Garudasana, Balasana

Wer und was inspiriert mich

Mich inspieren mutige Menschen, die ihren Weg gehen und aus dem Herzen heraus handeln. Außerdem inspiriert mich Musik, z.B. Mantras und Spirit Songs.

Mein Sternzeichen

Krebs (Aszendent Waage)

Meine Stunden sind

In meinen Stunden ist es mir wichtig einen entspannenden und sicheren Rahmen zu schaffen, sodass die Teilnehmer ihren Alltag ganz loslassen können. Ich achte besonders darauf, Asanas klar und detailliert anzusagen. Ich liebe es, verschiedene Themen für meine Stunden zu entwickeln (z.B. Herzöffnung, Selbstbewusstsein fördern, Leichtigkeit, etc.)

Was Yoga für mich bedeutet

Was Qigong für mich bedeutet

Yoga bedeutet für mich ganz leer, und dadurch ganz erfüllt zu sein.

House of Yoga ist für mich

House of Yoga ist ein einzigartiges, innovatives und sehr vielversprechendes Projekt. Für mich ist es eine wunderbare Chance, mich weiterzuentwickeln und Teil einer professionellen Yoga Community zu werden.