What’s a Rich Text element?

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Static and dynamic content editing

A rich text element can be used with static or dynamic content. For static content, just drop it into any page and begin editing. For dynamic content, add a rich text field to any collection and then connect a rich text element to that field in the settings panel. Voila!

How to customize formatting for each rich text

Headings, paragraphs, blockquotes, figures, images, and figure captions can all be styled after a class is added to the rich text element using the "When inside of" nested selector system.

Unsere Stunden

Im HOUSE OF YOGA bieten wir Dir viele verschiedene Yoga Stile und Klassen an. So kann kannst du eine passende Stunde ganz nach deinen Bedürfnissen für dich finden. Von Sanft, dynamisch bis intensiv, modern oder doch traditionell, findest du bei uns 7 Tage die Woche eine reiche Auswahl and Stilen und Einheiten mit erstklassigen Lehrern.

Es gibt u.a. Hatha, Vinyasa Flow, Hot flow, Dharma, Yin, Asthanga Vinyasa und Rückenyoga bei uns, und wir erweitern unser Angebot ständig nach den Wünschen unserer Yogis!

Wir ermutigen dich verschiedene Stile auszuprobieren und innerhalb unserer Klassen zu wechseln, um DEIN Yoga zu finden oder die Praxis den wechselnden Bedürfnissen deines Körpers anzupassen.

1
Einsteiger
2
Fortgeschritten
3
Erfahren

Hatha Yoga

Hatha ist eine allgemeine Kategorie, die die meisten Yoga-Stile umfasst. Es ist das ursprüngliche Yoga System, aus dem sich alle modernen Stile entwickelt haben. Es beinhaltet das Praktizieren von Asanas (Yogastellungen) und Pranayama (Atemübungen), die dazu beitragen den Geist und den Körper zu beruhigen. Du wirst gereinigt, von Blockaden befreit, harmonisiert und mit neuer Energie aufgeladen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Dharma Flow Intermediate

Die komplette, körperlich fordernde Yoga Praxis, basierend auf der berühmten 2. Serie von DHARMA YOGA New York, ist eine eine vollkommene Praxis für den modernen Yogi der nach mehr sucht. In langgehaltenen, dynamischen Positionen wirst du immer tiefer in deine Praxis eintauchen können. Du lernst außerdem abwechselnd energetisierende, ausgleichende oder kraftvolle Pranayama Techniken (Atemübungen) als auch einfache Meditationstechniken, die nur direkt vom Lehrer der Dharma Tradition an den Schüler weitergegeben werden. Diese außergewöhnliche Praxis wird dich auf eine völlig neue Ebene der Körpererfahrung, der Entspannung und des inneren Friedens bringen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Dharma Flow Advanced

Die komplette, körperlich forderndere und moderne Praxis, basierend auf der berühmten 3. Serie von DHARMA YOGA New York, ist die Weiterführung der 2. Dharma Serie. In dieser herausfordernden Praxis, kannst du noch tiefer in deine Praxis eintauchen, und lernst durch die langgehaltenen, dynamischen Positionen die Meisterschaft über deinen Körper und Geist zu erlangen. Pranayama (Atemübungen), Mantren und Meditation, die nur direkt und mündlich vom Lehrer der Dharma Tradition an den Schüler weitergegeben werden, runden diese vollkommene und besondere Praxis ab und ermöglichen dir, dich auf allen Ebenen ganz neu erfahren zu können.

1
2
3

Mit Vorkenntnissen.

Easy Flow

Easy Flow ist für alle Flow Einsteiger, Anfänger und regelmässige Flow Besucher, die es etwas ruhiger angehen möchten. Hier lernst du Schritt für Schritt die Flow Übergänge sowie eine korrekte Ausführung der Positionen kennen. In dieser Klasse wirst du ideal für alle weiteren Flowklassen vorbereitet, sie ist aber auch wunderbar geeignet für alle, die in ihrer Flowpraxis ihr Basiswissen auffrischen möchten. Die Bewegungen werden mit dem Atem synchronisiert und von moderner Musik unterstützt. In jeder Stunde entsteht eine neue, abwechslungsreiche Abfolge.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Vinyasa Flow

Wir nennen sie meistens auch einfach nur „Flow-Klasse”. Die Bewegungen werden mit dem Atem synchronisiert, wodurch ein besonders fließender Ablauf entsteht. Von moderner Musik unterstützt entsteht in jeder Stunde eine neue Asanasequenz mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der besondere Charakter jeder Klasse hängt ganz vom Stil und Hauptaugenmerk des unterrichtenden Lehrers ab und lässt somit keine Routine oder Langeweile aufkommen.

1
2
3

Mit Vorkenntnissen.

Hot Flow

Der Hot Flow ist unsere Klasse für alle, die schon ein paar Mal in unseren Flow Einheiten waren und mal so richtig ins Schwitzen kommen wollen. Bei heißen 37 Grad und moderner Musik werden durch die Hitze deine Muskeln schön elastisch und der ganze Körper weich und besonders beweglich. Dein Immunsystem wird aktiviert, der Kreislauf kommt in Schwung und der Entschlackungsprozess wird in Gang gebracht. Nachdem du alles herausgeschwitzt hast, fühlst du dich nach der Praxis wie neu geboren.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Hotyoga

Die Hotyoga Yoga Serie ist so konzipiert, dass jede Übung deinen Körper optimal auf die nächste Übung vorbereitet. Die Raumtemperatur von 40° Celsius ermöglicht ein intensives Dehnen des Körpers, erhöht die Beweglichkeit, fördert die Kondition und sorgt für die Entgiftung deines Körpers. Während der 90minütigen Yogaroutine wird dein gesamter Organismus angesprochen, durch Kompression und Dehnung innere Organe massiert und das Drüsensystem stimuliert.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Ashtanga Vinyasa LED

In unseren geführten Ashtanga Stunden üben wir gemeinsam den ersten Teil der 1. Serie. Diese wird auch "Yoga chikitsa" genannt, was übersetzt "Yoga-Therapie" bedeutet. Jede Asana wird dir dabei genau angesagt, vorgezeigt und erklärt. In dieser Einheit wirst du Kraft und Ausdauer aufbauen, indem du im richtigen Atemrhytmus bei stetigem Tempo und steigender Schwierigkeit durch die Asana-Sequenz fließt. Das Ziel dieses sehr dynamischen und kraftvollen Stils ist es, deinen Körper von innen zu erwärmen und Energie-Blockaden zu lösen. Die Praxis beginnt und endet mit dem traditionellen Mantra.

1
2
3

Mit Vorkenntnissen.

Yoga für den Rücken

In dieser Yogaeinheit widmen wir uns dem Rücken. Wir geben der Wirbelsäule ihre natürliche Beweglichkeit zurück, stärken die Rückenmuskulatur, machen die Faszien geschmeidig und wecken das Bewusstsein für deine Körperrückseite. Von Spiraldynamik, Faszientechniken bis zu klassischen Asanas (Yogaübungen) wird uns in dieser Einheit alles begegnen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Slow Candlelight Flow

Unser Slow Candlelight Flow ist eine Stunde, in der wir langsame Bewegungsabläufe im Fluss des Atems, ruhig, stetig und bei sanftem Kerzenlicht ausführen! Die Klasse ist besonders geeignet für alle, die noch neu im Yoga sind und für jene, die es insgesamt langsamer angehen wollen. Ruhige, meditative, aber auch kräftigende Bewegungsabläufe im Fluss des Atems stärken besonders deine Tiefenmuskulatur und beruhigen den Geist. Das Kerzenlicht schafft zusätzlich eine magische Atmosphäre, in der du so richtig schön in die Praxis eintauchen kannst.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Wake up Yoga

Unsere Gute-Laune-Klassen am Morgen beginnen zuerst ganz sanft, um deinen Körper langsam zu dehnen und deinen Geist aufzuwecken. Dann geht die Praxis in eine dynamischere Übungsreihe über. Moderne Musik und das ein oder andere belebende ätherische Öl werden deine müden Geister wecken, sodass du voller Energie, aber trotzdem entspannt und ausgeglichen mit wunderbarer Laune in den Tag starten kannst!

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Yogilates

Yogilates ist ein wunderbares Workout für Körper und Seele. Verschiedene Yogaelemente wie bewusste Atmung und Entspannung, kombiniert mit den typischen und bekannten körperstärkenden und -straffenden Pilatesübungen, vereinen das Beste aus beiden Stilen. Durch Yogilates kannst du besonders deine Körpermitte stärken, deine Körperhaltung verbessern und mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit erlangen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Heilyoga

Im Heilyoga kommst du in den Genuss des ganzheitlichen Yoga: durch die Praxis von Asanas, Meditation und Pranayama aktivierst du deine Selbstheilungskräfte und lässt Körper, Geist und Seele regenerieren. Durch diese Techniken erfährst du Entspannung und verhilfst deinem Körper zu mehr Flexibilität und Kraft. Besonderen Wert legen wir auf eine schonende Ausführung, sowie eine sanfte Korrektur der Übungen. Du bist in dieser Stunde genau richtig, wenn Du Deine Gesundheit erhalten möchtest, aber auch wenn Du unter Herz-Kreislauf-Problemen, Schmerzen des Bewegungsapparates, Migräne, Übergewicht, Depression, Ängsten, Stress oder Schlafstörungen leidest.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Goddess Flow

Diese fließende Yoga-Einheit lässt dich die Kraft spüren, die als konzentrierte Klarheit in dir ruht und erweckt die Göttin in dir. Durch Bewegung und bewusste Atmung entdeckst du dein wahres Selbst und gibst der Göttin in dir Raum, sich in ihrer vollen Schönheit zu entfalten. Durch den Wechsel von kräftigenden und weichen Formen erlebst du deine innere Stärke und Disziplin und kannst dabei genießen, loslassen und ankommen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Yin Yoga

In diesen sanften und ruhigen Einheiten machst du es dir mit vielen Hilfsmitteln wie Blöcken, Gurten und Polstern in den Positionen ganz gemütlich, um so noch tiefer in die Entspannung einzutauchen. Hier werden hauptsächlich Asanas (Yogaübungen) im Sitzen und Liegen praktiziert und etwa drei bis fünf Minuten gehalten. Durch die lange Verweildauer in den einzelnen Stellungen werden vor allem die tieferen Strukturen deines Körpers, wie Bänder, Sehnen sowie Gelenke und das Fasziengewebe angesprochen und gedehnt. Yin Yoga hat auch einen stark meditativen und regenerierenden Charakter und wirkt somit beruhigend auf deinen Geist.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Candlelight Yin

Eine besonders stimmungsvolle Yin Yoga Einheit bei Kerzenlicht, die dich besonders tief in diese wunderbare, entspannende und auf allen Ebenen befreiende Praxis eintauchen lässt. Du wirst danach ein neues Körpergefühl voller Ruhe und Entspannung erfahren, wie auf Wolken gehen und selig ins Bett fallen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Moonclass

Die Position des Mondes hat im Yoga schon immer eine sehr wichtige Stellung eingenommen. Die Asanapraxis wurde stets nach dem Mond ausgerichet. Daher gibt es bei uns spezielle Mondklassen. Diese finden nur jeweils zu Vollmond und zu Neumond statt. Während der Vollmond für Fülle, Vollendung und Kraft steht, schreibt man dem Neumond ein niedriges Energielevel, aber die beste Energiequalität für's Loslassen, Entgiften und alle Arten von Neubeginn zu. Wir wollen das uralte Wissen der Yogis um diese Qualitäten dazu nutzen, um in unserer Yoga Praxis mehr Achtsamkeit zu entwickeln! Je nach Mondstellung wird diese Einheit eine der zwei Polaritäten betonen! Lass dich überraschen und durch die Kraft des Mondes in eine besondere Praxis führen. Um die Mondklassen nicht zu verpassen, checke bitte immer wieder unseren aktuellen Stundenplan, da diese Stunde nur ca. zwei Mal im Monat stattfindet.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine Praxis, die sowohl als Meditationsform als auch als Geist-Körper-Therapie immer beliebter wird. Es ist das Yoga des bewussten Schlafes. Darin liegt das Geheimnis der Selbstheilung. Yoga Nidra ist eine Technik, in der die Ablenkungen der Gedanken aufgelöst werden und der Geist sich entspannt. Praktizierende berichten, dass Yoga Nidra oft unmittelbare körperliche Vorteile wie weniger Stress und besseren Schlaf mit sich bringt und das Potenzial hat, psychische Wunden zu heilen. Man sagt auch, dass eine Sitzung Yoga Nidra bis zu vier Stunden Schlaf entspricht. Du wirst nach dieser passiven, tief entspannenden, im Liegen praktizierten Meditationspraxis ein besonders tiefes Gefühl von Frieden und Wohlbefinden erfahren und dich wundersam ausgeglichen und erfrischt fühlen.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.

Meditation

Schon seit Jahrtausenden wissen die Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen um die Wirkungen von Meditation auf das geistige und körperliche Wohlbefinden. Es ist eine Technik, durch die man seine Gedanken, Gefühle und Energieströme beobachten und kontrollieren kann. Dabei arbeitet man mit Aufmerksamkeit, Konzentration und Vorstellungskraft. Mittlerweile liegen zahlreiche wissenschaftliche Studien über die heilsamen Auswirkungen von Meditation auf die Gesundheit vor. Ebenso führt Meditation zu einer Verminderung von Angstgefühlen, reduziert Stressreaktionen, Müdigkeit und steigert die Fähigkeit zur räumlich-visuellen Wahrnehmung. Meditation ist die Gelegenheit, unserem Leben, das meist sehr nach außen hin orientiert ist, eine Orientierung nach innen zu schenken. Weg von der selbst auferlegten Unruhe und Geschäftigkeit, hin zu mehr Innerlichkeit, Zufriedenheit und Selbstreflexion! Durch regelmäßiges Meditieren verstärkst du dieses Verinnerlichen und diese Zufriedenheit.

1
2
3

Für alle Levels geeignet.